Das Anna Prinzip

Dieser Beitrag wurde inspiriert von der wunderbaren annalaurakummer, die ihre Gedanken mit uns in einem sehr persönlichen Post teilt.
Über die Dinge hinter der funkelnden Bloggertraumwelt.

7

Wenn man wie ich gerade erst mit dem Bloggen begonnen hat, stellt man sich sehr viele Fragen, was und wieviel man öffentlich von sich Preis geben möchte. Euch ist natürlich aufgefallen, dass es auf ohmoiselle wenige Bilder von mir selbst gibt, was nicht automatisch bedeutet, dass es dabei bleiben wird. Vielmehr geht es darum, womit all das begonnen hat. Wenn ihr mich fragen würdet, warum ich im Mai meinen eigenen Blog ins Leben gerufen habe, dann wäre die Antwort sehr einfach:
Weil ich andere Blogs lese.

api
Eine weitere Frage, die ich mir beantworten musste, bevor ich mich für ohmoiselle entschieden habe, bereitet mir bis heute Kopfzerbrechen. Es geht um den Anspruch, den man an sich selbst stellt.
Wie viel Arbeit und Mühe möchte ich in eine neue Idee investieren?
Anna vergleicht andere Blogger und sich selbst in ihrem sehr berührenden Post mit Punchingbällen, die den Kritikern kaum länger standhalten können. Aus einer schillernden Vorstellung eines glitzernden Bloggeraltags wie im Kinderkarussell wird eine emotionale Achterbahnfahrt, die mit dem bloßen Wunsch begann, einen Teil seiner Persönlichkeit mit der Öffentlichkeit zu teilen.
Das Leben von Anna gehört in gewisser Weise zu meinem dazu, ihre Gedanken und Ansichten begleiten mich in meinem Alltag. Ich lese Annas Blog aus dem schlichten Grund, weil sie mich dazu inspiriert, mehr zu erwarten und Wundervolles zu träumen.
Anna ist ein Mädchen wie ich, bekommt nicht genug von süßen Shirts, verzettelt sich in winzigen Dingen, liebt ihre kleinen Geschwister, trägt meine Schuhe, verbringt zu viel Zeit auf Westwing.
Und hat dabei einen bewundernswerten Erfolg, der mich und all diese anderen Mädchen auf unglaubliche Art fasziniert und inspiriert.

4

Die Fotos für diesem Post sind bei einem Fotoshooting für das Familienalbum mit meiner Freundin Fadoua und ihrem Ehemann und fantastischen Fotografen Oliver entstanden.

Eure logo

2 Comments

Add Yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.