Meine Checkliste für Weihnachten

Wer von euch liebt die Weihnachtszeit genau so sehr wie ich? So sehr, dass ihr etwa auch schon eine Bucket List für Weihnachten habt? Es gibt viele Dinge, die auf meiner Checkliste für die Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen dürfen. Auf Instagram habe ich gefühlt die letzten Wochen über nichts anderes geredet als über meine selbstgebackenen Plätzchen, die glitzernde Weihnachtsbeleuchtung in der Friedrichstraße, meinen flauschigen Lieblingspulli und Mamas Adventskalender. Jedes Jahr erfüllt mich der Gedanke an das herannahende Weihnachtsfest mit einer fast schon kindlichen Vorfreude, geht das nur mir so?

Meine Checkliste für Weihnachten

Schon als kleines Mädchen hatten die vorweihnachtlichen Traditionen für mich eine ganz besondere Bedeutung. Selbst heute noch fange ich beim ersten Anzeichen auf Weihnachten damit an, gedankliche Listen anzulegen, die mir die Wartezeit auf das schönste Fest im Jahr verkürzen.

Ein paar Dinge, die für mich in der Vorweihnachtszeit auf keinen Fall fehlen dürfen, möchte ich euch in diesem Beitrag verraten.

Weihnachtszeit- Die schönste Zeit im Jahr

So kurz vor Weihnachten gibt es immer noch so viele Dinge auf meiner Liste, hinter die ich noch ein kleines Häckchen setzen möchte. Vielleicht lasst ihr euch von ein paar davon inspirieren….und pssst: am Ende dieses Beitrags verrate ich euch, was es mit der Querflöte auf sich hat <3

Meine Checkliste für Weihnachten

  1. Einen Wunschzettel ans Christkind schreiben
  2. Ein Spaziergang durch die wundervoll beleuchteten Straßen
  3. Heiße Schokolade vor dem Schlafengehen trinken
  4. Jemanden mit einer unerwarteten Weihnachtspost überraschen
  5. Eine Zeichentrickserie aus der Kindheit schauen
  6. Die Namen von Santas Rentieren auswendig lernen
  7. Ein Lebkuchentraumschloss dekorieren
  8. Seidenpapiersterne basteln
  9. Das perfekte Kleid für Heilig Abend finden
  10. Eine neue Tradition einführen

Na, klingt das nicht alles total nach Weihnachten? Wie versprochen erzähle ich euch jetzt noch etwas zu meiner Querflöte. Ich habe euch ja erzählt, wie wichtig mir weihnachtliche Traditionen sind. Seit ich denken kann, versammelt sich am 1. Weihnachtsfeiertag meine ganze große Familie neben Opas Holzgrippe. Vor der Bescherung ist unser musikalisches Weihnachtsvorspiel inszwischen ein fester Brauch geworden. In diesem Jahr habe ich mich noch nicht für ein Weihnachtslied entschieden.

Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Eure

Fotocredits: Oliver Krüger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.