Schnittblumen frisch halten: 5 Tipps für schöne Blumensträuße

Eine Sache, die scheinbar Allen außer mir so mühelos gelingt: Schnittblumen frisch halten. Ich kann euch garnicht sagen, wie sehr ich frische Blumen in meiner Wohnung liebe. Am allerliebsten bekomme ich sie natürlich geschenkt (und das nicht nur zum Valentinstag). Ich kann einen hübschen Blumenstrauß stundenlang bewundern und fotografieren. Hihihi die schönsten Blümchen werden natürlich gleich mehrmals auf Instagram präsentiert. Hach, umso trauriger bin ich, wenn sie nach wenigen Tagen schon die Köpfchen hängen lassen und in der Vase welken. Ich habe mir am Anfang des Jahres vorgenommen, meinem grünen Daumen ein wenig auf die Sprünge zu helfen und mich deshalb ein bisschen schlau gemacht. Und siehe da: Mit den richtigen Tipps ist Schnittblumen frisch halten garnicht so unmöglich.

Schnittblumenpflege: 5 Tipps für eine längere Haltbarkeit und frische Blumen

1 Eine saubere Vase für glückliche Blumen

First Things First. Während wir ein sauberes Zuhause brauchen, um uns wohlzufühlen, so benötigen die Blumen eine saubere Vase und ausreichend frisches Wasser. Die Reinigung der Vase verhindert ein schnelles Wachstum von Bakterien.

2 Untere Blätter entfernen

Entfernt alle unteren Blätter großzügig, bevor ihr den Strauß ins Wasser stellt. So verhindert ihr, dass die Blätter im Wasser anfangen zu faulen. Je nach Blume könnt ihr das mit einem Messer oder von Hand machen.

3 Das A der Schnittblumenpflege: Anschneiden

Wieso würden SCHNITTblumen denn sonst so heißen? Dieser Tipp steht in meiner Auflistung deshalb nicht an erster Stelle, weil er selbst mir sooo offensichtlich erscheint. Glaubts mir, ich habe diesen Satz schon so unglaublich oft zu hören bekommen. Und das hat seinen Grund: Die große Anschnittsfläche erleichtert der Blume die Wasseraufnahme. Deshalb immer schön schräg anschneiden.

4 Spezielle Blumennahrung statt Zuckerwasser

Hier wird deutlich, dass man nicht immer auf die guten alten Hausmittelchen vertrauen sollte. Bei der Beigabe von Zucker zum Blumenwasser kann man eine ganze Menge falsch machen. Eine falsche Dosierung beschleunigt die Bildung von Mikroorganismen und das Wasser beginnt zu faulen. Klingt eklig? Ist es auch, deshalb lieber der Dame im Fachgeschäft vertrauen und die spezielle Blumennahrung verwenden.

5 Warmes Blumenwasser

Auch hier sind uns die Blümchen ähnlicher als gedacht. Trotzdem hält sich auch hier der Mythos, Blumenwasser möge möglichst kalt sein. aber mal ehrlich, was würdet ihr von einer Badewanne voller Eiswasser halten? Die richtige Temperatur für Blumenwasser liegt bei kuschligen 25-35°C.

Ich habe eine ganze Menge über Schnittblumenpflege gelernt! In Zukunft werde ich problemlos meine Schnittblumen frisch halten können <3

Eure

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.